alptraumkegel

Hinaufgejagt werde ich von diesem hundegleichen Mensch,
den Dorn der Existenz.

Wüsste ich was ich sah, glaube mir, ich läge es brach.
Zu füßen lag ihm das Kleid des Leids.
Und um den Halse herum lag noch mehr, seidengleich.
Seine Spitze immer zu fern, nicht zugänglich.
Zu schwach und nicht umbaut, einfach unempfänglich.
Nur eine Vorstellung in meinem Kopf, jedoch nie erblickt.
Wer weiß schon schon wovon man spricht.

Gehetzt zum Kegelturme Grund von des menschengleichen Hund.
Ist es Spiel? Warum dann Schaum vorm Mund?
Zwischen seinen fetzen Fell, Momente der Nackheit.
Ich sehe kränkliche, zerbrechliche Menschheit.

Hier am Grunde verstecke ich mich unter deinem Kleid.
Als ob es mich schützt vor der hetzenden Hässlichkeit.
Also wieder hinauf? Hat es mich doch gepackt bevor ich wieder beginne meinen Lauf.
Kahl und still steht er da, der zwei Ebenen Kegel.
Bemannt von diesem menschengleichen Flegel.

Advertisements

ssah

Der Hass der zwischen meinen Gehirnzellen hervorblitzt

Macht mich krank, macht mich stumpf

Macht aus Sanft, nun plump

Der Hass hat mich ausgezährt

Richtige Emotionen bleiben mir verwehrt

Erinnerungen werden erinnert verquert

Der Hass ist klüger als ich

Hält auf Abstand wer es wagt und Worte ausspricht

Zerrt dunkelst dunkle Schatten in schmerzendes Licht

Der Hass macht gemeinsame Sache mit der Trauer

So viel Wind gesätt, für die Ernte findet sich kein Bauer

Ziehe sie schnell hoch die Mauer und hoffe sie ist von Dauer

 

Bow and arrow

Oh how deeply I wish to forget you
Even you few
Wish to forget what I said
When we felt so close
Forget the secrets that driped from the tip of your nose
I wished to no one know

That feeling when something looks so small
But weights like skyscrapers are tall
I would lie that you weren’t beloved
But this feeling is killing me slowly and soft

It’s my fault for being so weak
Even though these feelings occure so real to me
I can’t help but drown you deep
Only for you to come back when I’m asleep

Yes back in the day sleep would have never hold us back
Bright was the night
Proud children of the acopalypse
Our very own halo was the eclipse
How did I ever leave your twilight red lips?

That feeling when something looks so small
But weights like skyscrapers are tall
I would lie that you weren’t beloved
But this feeling is killing me slowly and soft

We never walked alongside
More away from one another
I wished you really were the brother from another…
At least more family than that wretch I had to call mother
But brother no friendship is build upon a good looking CD cover

Oh how deeply I wish to forget you few
I gave into the pain
This is the distance of a little social game
And it really doesn’t matter anymore
‚Cause all these memories have become my rotten core

Gletscher

Gletchereis knacksende Musik
Stück für Stück ins Tal
Hier ist es nicht wo Zeit fliegt, nein sie kriecht
Gefroren und doch nicht still
Ganz und gar nicht still
Spalten und löcher
Alles was jetzt schmelzen will

Der Wachs unserer Ikarus Flügel
Doch niemand kann sie halten, Deadalus Zügel
Obwohl doch niemand wirklich weiß
Was das Ende des Meeres verheißt

Vielleicht tut uns auch einmal die Geduld der Gletcher gut
Alle müssen erst kriechen, bevor sie sprießen
Vielleicht nicht auf Knien
Doch wenigstens zurück auf Füßen voranziehen

Ehrlich ehrlich

Die Haut meiner Schenkel scheuert
Symptom der Zesur meines Bewusstseins
„Ich bin beschäftig..“ was er immer wieder beteuert
Ich mochte niemals Mathe, wenn ich eine Lieblingszahl hätte wäre es Eins
Synonym für allein, allein sein
Bis alles zusammenfällt, der letzte mich vertreibt
Angewidert
Despise

Mittelmäßigkeit ist meine Nationalität
Mit Tendenz zu empathilosigkeit, nichts zu tun ist meine Souverinität
Masturbation ist meine einzige Kreativität

Kurt Cobain wusste wie es geht
Was? Der wurde doch ermordet?
Der letzte Prophet entzaubert von der Realität
Was wäre eine Welt voller Selbsthass?
Egal

 

Alles brennt, alles brennt…

Die Panama Papiere sind offengelegt und beweisen endgültig was alle schon die ganze Zeit wussten. Die Reichen und super Reichen bescheissen uns um unseren Teil des Kuchens.

Dabei sind bis jetzt nicht einmal ein Bruchteil aller Informationen dargelegt worden. Keine US Amerikaner oder Deutscher unter den Verbrechern. Nur die üblichen Verdächtigen Putin, Assad, Saudis etc.Werden jetzt schon Deals ausgehandelt? Oder wurden sie schon ausgehandelt?

Tatsache ist es muss gehandelt werden und zwar jetzt. Wir mussen unsere Gesichter von den Bildschirmen reißen und unsere Hände von den Tastaturen los bekommen. Denn ansonsten wird einfach alles ausgesessen, bis der nächste Terroranschlag die Nachrichten übernimmt und sich niemand mehr an den größten Korruptionsskandal in der Geschichte der Menschheit erinnern wird.

1111111 11 1 1 1 111

Wenn der Mond hinter Wolken verschwindet, ist er immernoch dort?

Ich glaube

Wenn die Sonne den Horizont überschreitet, ist sie fort?

Ich glaube

Wenn mein letzter Atem geatmet ist, bin ich tod?

Ich glaube

Tausende Worte und keines das mich beschreibt, nur ein Kompromis, denn ein Kreis bedeutet Kreis.

Alle Parameter sind gleich, es funktioniert, irgendwie, gibt es etwas zu verstehen? Vielleicht.
Kein Wort das beschreibt. Nur ein Vergleich.

Die Wiederholung endet mit wimmern
Die Wiederholung endet mit wimmern
Die Wiederholung endet immer